So erhalten Sie B2B-Kunden für Software- und IT-Startups in Großbritannien

Erstellen Sie zunächst Ihre Marke.

Nutzen Sie die sozialen Medien, um Ihren Mitarbeitern eine großartige Botschaft zu übermitteln. Seien Sie jedoch sehr konsistent und erstellen Sie eine Menge Inhalte.

Je organisierter Sie sind, desto besser. Denke darüber nach wie in einer Fernsehsendung. Jeden Tag haben Sie etwas anderes, bleiben aber innerhalb Ihrer Grundwerte.

Sobald Sie diese Marke, Ihre Content-Strategie und eine E-Mail-Anmeldestrategie haben, können Sie Ihre Produkte effektiv verkaufen.

E-Mail ist der intimste Weg, neben dem Telefonieren.

Viele Unternehmen wie Mint: Money, Bill Pay, Credit Score & Investing sind mit dieser Strategie gewachsen. Lesen Sie über sie.

Auch das muss ich erwähnen …

Wie gut haben Sie diese Idee bestätigt?

Die Verwendung von Kickstarter ist eine großartige Möglichkeit, um festzustellen, ob Ihr Produkt den Wünschen oder Bedürfnissen der Nutzer entspricht.

Wenn Ihr Produkt nicht von Wert ist, wird es sich nie verkaufen, egal wie viele Leute es sehen.

Die Verwendung von Google-Trends ist eine hervorragende Möglichkeit, um festzustellen, nach welchen Begriffen in Ihrer Branche gesucht wird. Vielleicht verwenden die Leute diese Begriffe nicht.

SEMRush ist ein weiteres großartiges Tool, mit dem Sie die Suchbegriffe und Phrasen überprüfen können, um ein organisches Ranking zu erstellen und Ihre Messergebnisse in ihrer Sprache zu vermitteln.

Schließlich ist Similarweb.com – Digital World Market Intelligence Platform eine weitere Möglichkeit, um zu überprüfen, was Ihre Konkurrenten für die Vermarktung verwenden.

Sie können leicht erkennen, in welcher Sprache und mit welchen Strategien sie ihre Nachrichten verbreiten.

Viel Glück und denke immer daran, dass du mir eine Nachricht schicken kannst, wenn du feststeckst.

Machen Sie mehr interaktive Inhalte auf Ihrer Website!

Interaktives Content-Marketing bindet das Publikum aktiv ein. Es ist mehr als nur jemandem einen Blogbeitrag zum Lesen oder ein Video zum Ansehen zu geben. Interaktives Content-Marketing verspricht eine Gegenleistung. Aus diesem Grund sind Inhalte wie Quiz und Taschenrechner beim Publikum immer beliebter geworden. Weitere Formen des interaktiven Content-Marketings sind Umfragen, Bildergalerien, navigierbare Whitepapers oder Online-Artikel, 3D-Videos und Wettbewerbe.

Interaktive Content-Marketing-Details

Warum lohnt es sich, interaktives Content-Marketing zu nutzen? Wie der Umfragebericht 2016 von Demand Gen Report (befragte B2B-Einkäufer) ergab, bevorzugen 84 Prozent mehr visuelle / interaktive Inhalte, die bei Bedarf verfügbar sind. Etwa 83 Prozent der Befragten gaben an, von den ihnen zur Verfügung stehenden Inhalten überfordert zu sein.

Obwohl Whitepaper und Webinare den größten Einfluss auf die Kaufentscheidungen von B2B-Einkäufern im Jahr 2016 hatten, verzeichneten interaktive Inhaltsformen wie Infografiken, Taschenrechner und Bewertungen im Jahr 2016 ein Wachstum.

Je interaktiver Inhalte sind, desto wahrscheinlicher ist es, einen Käufer zu beeinflussen, wie Kissmetrics betonte. Etwa 45 Prozent der interaktiven Inhalte gelten als „sehr effektiv“, um Käufer zu informieren, verglichen mit nur 6 Prozent der passiven Inhalte.

Schauen Sie sich diese großartigen Beispiele für interaktives Content-Marketing an, um sich inspirieren zu lassen: Interaktives Content-Marketing: Beispiele, wie Sie Ihre Inhalte hervorheben

Die effektivste Strategie zur Generierung von B2B-Leads sind Workshops, Seminare und Webinare. Für das Lehren und Lehren muss Ihr Unternehmen das Vertrauen schaffen, das Ihr Zielmarkt benötigt, um einen Schritt oder eine Maßnahme zu ergreifen, die im Wesentlichen signalisiert, dass Sie die Erlaubnis haben, an sie zu verkaufen. https://www.linkedin.com/pulse/t…

HINWEIS Ich habe nichts darüber gesagt, wie man sich an Autorespondern, Zielseiten, Verkaufsseiten, Facebook-Anzeigen oder Ähnlichem beteiligt.

Warum nicht? Weil Sie jetzt neue Kunden wollen und brauchen !!!

Neuer Client-Generierungsprozess

MACHEN:

1. Identifizieren Sie ein klares Problem, bei dessen Lösung Sie helfen können.

2. Beschreiben Sie die Art von Person / Organisation, die dieses Problem wahrscheinlich hat / dieses Ergebnis wahrscheinlich haben möchte.

3. Machen Sie eine Liste von 1–50 solchen Personen / Organisationen. (Ja, eine Liste von 1 ist eine Liste. Und es ist der einzige Ort, um zu beginnen.)

DANN:

1. Senden Sie ihnen eine E-Mail. Ruf Sie an. Habe ein sehr reales Gespräch. Haben sie dieses Problem? Willst du ein Ergebnis? Wenn dies der Fall ist, führen Sie dieses „Verkaufsgespräch“ dahin, wo Sie das Gefühl haben, dass Sie sie tief verstehen. NUR wenn sie das Gefühl haben, dass du sie verstehst, dann …

2. Machen Sie ihnen ein Musterangebot, zu dem sie leicht „Ja!“ Sagen können. Es könnte (und sollte wahrscheinlich) ein kleines Startprojekt sein. Etwas, das ihnen hilft, ihr Problem zu lösen und das Ergebnis zu erzielen – ganz oder teilweise. Ein bedeutungsvoller Teil.

B2B-Kunden werden dem Portfolio und den Erfahrungen der Vergangenheit mehr als alles andere vertrauen. Niemand möchte der erste Kunde sein, weil es bedeutet, dass es riskant sein wird. Kunden bezahlen jemanden, der ein Problem löst, ohne Probleme zu machen.

Es ist sinnlos, bezahlte Werbung zu schalten, da das Hauptproblem Ihr schwaches Portfolio ist.

Wie löst man dieses Henne-Ei-Problem?

Einfach. Finden Sie einfach Ihre Familie, Freunde und Ex-Kollegen als ersten Kunden. Bauen Sie eine Reputation auf, die auf Ihrem aktuellen Netzwerk basiert.

Verbringen Sie außerdem mehr Zeit mit Offline-Marketing. Jeder macht den einfachen Weg. Bezahlen Sie die Anzeige und erhalten Sie einen Verkaufsvorsprung. Irgendwann kriegst du Scheißkunden mit niedrigen Werten.

Probieren Sie andere Marketingstrategien aus, deren Umsetzung Ihre Konkurrenten nur faul sind. Dies ist Ihr einziger Weg, um zu überleben. Ich habe meine frühen Kunden in der Bar, Empfehlung, Spam.

Hallo Hallo!

Die beste Strategie, die wir als Startup und besonders zu Beginn verwenden, ist E-Mail-Marketing, da dies die billigste Marketingmethode ist und den besten ROI bringt!

Der einfachste Weg für Sie ist, einige Schritte zu befolgen:

  1. Finden Sie eine Lead-Generierungsstrategie (z. B. mit einer Lead-Generierungsinfrastruktur), mit der Sie die E-Mails Ihrer potenziellen Kunden erhalten
  2. Richten Sie Ihre personalisierte E-Mail-Kampagne mit gezielten Nachverfolgungen ein
  3. Merkmal direkt nur die aufgewärmten führt
  4. Erstellen Sie einen leistungsstarken Trichter mit Ihren E-Mails, Zielseiten und Retargeting-Methoden, und erhöhen Sie dann mit kostenpflichtiger Werbung Ihre Conversion-Rate!

Viel Glück !

Hallo,

Eine der besten Ideen, um B2B-Kunden aus der ganzen Welt zu gewinnen, ist der Kauf von B2B-Mailinglisten dieser renommierten Unternehmen aus den USA und Großbritannien.

1. B2B-Datendienste

2. B2B-Skorpion

3. Leo Data Services

4. B2B Steinbock

5. B2B Email Listz

6. B2B Leo

7. B2B Marketing Archive

8. Globale E-Mail-Listen

9. B2B-Marketing-Partner

10. E-List Hunter

Überspringen Sie die Mailinglisten, die BS sind.

Richten Sie Ihre Website und Ihre Social Media-Konten ein, damit Sie Inhalte in Bewegung setzen können.

Richten Sie sich an 5 bis 10 Unternehmen, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen.

Sehen, handeln und klingen wie jemand, mit dem sie professionell zusammenarbeiten möchten und müssen.

Ihre alten Kunden oder Freunde werden Ihnen helfen.

Holen Sie sich einen Kunden, fragen Sie ihn, was er an Ihnen mag und was nicht und heben Sie ihn hervor und korrigieren Sie ihn.

Weitere Hilfe erhalten Sie unter http://b2bwhisperer.com/contact .

Ich würde vorschlagen, Ausschreibungen für elance, odesk und andere Standorte zu prüfen. Lokale Geschäftszentren / -gemeinden.

Sobald genug Arbeit erledigt ist und Sie Empfehlungen haben, werden die Dinge besser, da Sie einige gute Mundpropaganda-Empfehlungen erhalten sollten.

Inbound-Ansätze sind für Softwareentwicklungskompetenzen nicht besonders gut und werden durch Personalaufstockung und Offshore-Entwicklungspraktiken gesättigt.

Outbound ist auch ziemlich schwierig, es sei denn, Sie haben ein seltenes Know-how – da die meisten Offshore-Unternehmen leider Spam-E-Mails per E-Mail oder über LinkedIn versenden, bekomme ich buchstäblich 10 oder so pro Tag… zum Beispiel.

Beinarbeit, Erhöhung Ihres Profils und des tatsächlichen Verkaufs. Niemand wird Google jemals nach einem Softwareentwicklungshaus durchsuchen.

Hallo.

Ich würde vorschlagen, eine Account-basierte Remarketing-Strategie neben einer direkten E-Mail-Verkaufskampagne durchzuführen.

Der gesamte Datenverkehr, den Sie auf Ihre Website leiten, ist in den meisten Fällen die Person, die sich der Recherche für ihr Unternehmen widmet, und NICHT der eigentliche Entscheider. Mit einer Account-basierten Remarketing-Strategie können Sie die Entscheidungseinheit des Unternehmens beeinflussen, das Ihre Website besucht, und sich den Vorteil sichern, dass Sie mehr Geschäfte abschließen können.

Ich würde vorschlagen, dass Sie ein IP-Adressverfolgungstool verwenden, um herauszufinden, welche Unternehmen Ihre Website besuchen. Dann finden Sie mit diesen Daten die Entscheidungsträger, die diese Unternehmen auch vermarkten möchten. LinkedIn kann Ihnen beim Abrufen dieser Daten helfen, indem es ein Tool zum Extrahieren der E-Mail-Adressen verwendet.

Ich würde dann eine Remarketing-Kampagne auf Facebook und im gesamten Google Display-Netzwerk durchführen, damit alle Mitarbeiter des Unternehmens, die Ihre Website besuchen und an der Entscheidungsfindung beteiligt sind, in Ihrer Marke „ertrinken“ und sich mit Ihren Diensten und NICHT mit Ihren Mitbewerbern auskennen.

Wenn Sie jetzt eine ausgehende E-Mail-Kampagne für diese Entscheidungsträger durchführen, sind diese bereits mit Ihrer Marke vertraut, sodass Sie mehr Geschäfte abschließen können.

Viel Glück, wenn Sie Hilfe beim Einrichten dieser Funktion benötigen, können Sie mich jederzeit auf LinkedIn erreichen.

Registrieren Sie sich bei joinb2b.com. Die Suche wählen Sie UK. das ist alles. du wirst finden.

Hallo,

Bitte mailen Sie meinen Manager [email protected]

Rufen Sie an oder WhatsApp +1 484-398-2102