Wie generiere ich Leads durch ein Video?

Sie können E-Mail-Leads über Ihre Videos sammeln, indem Sie Ihren Videos ein Anmeldeformular hinzufügen.

Videodienste wie Wistia bieten jetzt Funktionen, mit denen Sie Ihre Videos direkt aktivieren können. Dies ist eine unglaubliche Chance zur Lead-Generierung, die Unternehmen und speziell E-Commerce-Geschäfte nutzen müssen.

Wenn ein Benutzer ein Video ansieht, wird das Video zum von Ihnen ausgewählten Zeitpunkt angehalten und das Opt-In wird angezeigt. Sobald das Opt-In ausgefüllt oder geschlossen ist, kann der Benutzer das Video weiter ansehen.

Wo soll das Formular platziert werden?

Wenn es um die Platzierung Ihres Formulars geht, hängt es auch vom Video selbst ab und davon, wo es auf Ihrer Website, in Ihrem sozialen Netzwerk oder auf einem anderen Kanal präsentiert wird. Einige Orte funktionieren jedoch besser als andere im Allgemeinen.

Laut einer Umfrage von Wistia liegt die beste Platzierung für ein Video-Opt-In bei 20% des Videos.

Was wirklich überrascht, ist die niedrige Conversion-Rate am Ende des Videos, denn in den meisten Videos, die ich mit Opt-Ins gesehen habe, wurden sie am Ende des Videos platziert.

Ich sehe jedoch einen möglichen Grund, warum die Leute am Ende des Videos nicht konvertieren. Wenn du ein Video gesehen hast, bleibst du normalerweise nicht dabei. Sie haben gesehen, was Sie wollten, und es gibt keinen Grund, länger auf der Seite zu bleiben.

Eine andere Möglichkeit, Leads durch Videos zu sammeln, besteht darin, ein Video mit einem Anmeldeformular zu einer Ihrer Zielseiten hinzuzufügen. Sie können das Video dann verwenden, um die Aufmerksamkeit auf das Anmeldeformular zu lenken und so mehr Personen zur Anmeldung zu bewegen.

Ich würde Ihnen empfehlen, hier mehr darüber zu lesen: So steigern Sie Ihr Geschäft mit intelligenten Videos

Best Practice für Opt-In-Videos

Egal auf welchem ​​Kanal Sie Ihre Videos veröffentlichen, es gibt eine Reihe von bewährten Methoden, die Sie beachten sollten, wenn Sie möchten, dass Ihre Videos so effektiv wie möglich sind.

  1. Schließen Sie immer eine Beschreibung des Videos mit den relevanten Links ein, auf die Sie sich im Video konzentrieren
  2. Der CTA in Ihrem Video muss auf den Zweck ausgerichtet sein, dieses Video zu zeigen und die Nutzer zu veranlassen, die gewünschten Maßnahmen zu ergreifen (z. B. sich anzumelden).
  3. Stellen Sie immer sicher, dass sich Ihre Videos, Karten, Anmerkungen, Beschreibungen usw. gegenseitig unterstützen.

Ich kann diesen Artikel nicht genug empfehlen, wenn Sie sich inspirieren lassen möchten, wie man einen unwiderstehlichen Aufruf zu Aktionen schreibt: Wie man einen leistungsstarken, hochkonvertierenden Aufruf zu Aktionen schreibt

Videos sind ein hervorragendes Tool, da sie mehrfach verwendet werden können. Seit Jahren werden Videos in großem Umfang als Unterhaltungsform verwendet. Im Laufe der Jahre hat ihre Verwendung auch im Bildungsbereich rapide zugenommen. Und heute werden Videos von Vermarktern und Geschäftsinhabern recht effektiv genutzt.

Der beste Weg, Videos zur Generierung von Leads zu verwenden, ist die Verwendung von opt-inf-Formularen. Sie können dies tun, indem Sie die Formulare direkt in Ihre Videos einfügen, da Sie auf diese Weise die perfekte Möglichkeit haben, Leads zu generieren. Es ist jedoch wichtig, dass Sie das Anmeldeformular zur richtigen Zeit und am richtigen Ort verwenden.

Es gibt verschiedene Techniken, mit denen Sie Ihrem Video ein Anmeldeformular hinzufügen können. Es gibt vier Media Player, mit denen Sie dies tun können: Wistia, Viewbix, OptinPlayer und HeroCaster. In Bezug auf die beste Zeit, um das Formular in Ihr Video einzufügen, schlägt Wistia vor, es in etwa 15 Sekunden in das Video einzufügen, da dies den Nutzern die Zeit geben würde, zu entscheiden, ob sie Ihr Video interessant genug finden, um es weiter anzusehen, und ob sie es Ihnen geben möchten ihre E-Mail-Adresse.

Das Fazit ist, dass Videomarketing hier bleibt und ein effektiver Weg ist, Leads zu generieren.

Robs Rat ist solide. Nur um es hinzuzufügen: Einer der größten Fehler, den ich beobachtet habe, ist, wenn Unternehmen die Macht des Videos durch einen schlechten Aufruf zum Handeln verschwenden.

Wenn jemand auf Ihrer Website landet und Ihren 90-Sekunden-Erklärer zum ersten Mal sieht, ist er möglicherweise nicht bereit für eine Verkaufsberatung (oder eine andere wichtige Aktion). Wenn es sich bei Ihrem Video hingegen um eine 1 bis 30-minütige exemplarische Vorgehensweise handelt, ist möglicherweise eine Konsultation oder eine kostenlose Demo angebracht. Aus diesem Grund ist es wichtig zu überlegen, wo das Video in Ihrem Trichter gespeichert wird, bevor Sie in die Produktion investieren.

In Bezug auf YouTube
Stellen Sie angemessene Erwartungen auf: Es ist ein bisschen wie Fernsehen, da es großartig ist, um Markenbekanntheit zu schaffen, aber es ist nicht so großartig für die Lead-Generierung. Das liegt daran, dass der größte Teil des Traffics auf YouTube dort bleibt. Denken Sie an die ständigen Ablenkungen und Pull-Aways – ein neues Video wird abgespielt, sobald es zu Ende ist.

Mein Plug: Ich gehe in meinem Kurs auf all das ein, was für eine begrenzte Zeit kostenlos ist.

Videomarketing-Wachstumspfad für Startups und Unternehmer

Beziehen Sie sich auf Videoanzeigen oder auf “organischen Traffic”?

So fahren Sie viele Leads durch den organischen Verkehr:

  1. Konzentrieren Sie sich darauf, großartige Inhalte zu veröffentlichen! – Ihre Inhalte müssen Menschen begeistern.
  2. Mindestens 30 Videos pro Monat aufnehmen (viele hochwertige Videos = viel Belichtung)
  3. Erstellen Sie eine Facebook-Seite und veröffentlichen Sie jedes Video mindestens vier- bis fünfmal pro Monat (je mehr Sie die Videos veröffentlichen, desto größer ist die Belichtung).
  4. Rufen Sie die Aktionen in den Videos deutlich auf und bitten Sie die Nutzer, sie zu „liken, zu teilen und zu kommentieren“. Sie müssen Ihre Reichweite erhöhen, indem Sie die Zielgruppen anderer Nutzer ansprechen.
  5. Seien Sie kontrovers, wild und machen Sie mutige Aussagen – erregen Sie Menschen und lassen Sie sie Sie hassen / lieben und sie werden Ihren Namen verbreiten.
  6. Schauen Sie sich großartige Influencer und Copy / Paste-Techniken an – sehen Sie sich den Meister des Showbusiness Donald J Trump an. In den ersten Monaten versuchte Trump nur, die Leute dazu zu bringen, ihn zu hassen.
  7. Bauen Sie Ihren Charakter auf, notieren Sie seine Eigenschaften, die Werte, für die er steht, und die Dinge, gegen die er ist, und sagen Sie dies Ihrem Publikum deutlich!
  8. Erzählen Sie viele Geschichten – Geschichten erhalten sofortige Aufmerksamkeit und die Leute werden sich für immer an Sie erinnern, wenn Sie Geschichten erzählen. Erzählen Sie also viele Geschichten, wenn Sie viel Videoverkehr haben möchten.
  9. Verwenden Sie attraktive Miniaturbilder, um die Klickrate zu erhöhen.
  10. Erstellen Sie eine Liste und senden Sie ihnen weiterhin neue Videos per E-Mail.
  11. Bauen Sie eine Abonnentenbasis auf.

Hoffe das hat geholfen.

Vielen Dank

Ace R.

Ein Video ist ein visueller Inhalt. Deshalb; Um es für die Lead-Generierung zu verwenden, ist Folgendes erforderlich:

Animation – Animation unterhält Kinder und Kinder im Herzen. Die Leute werden nicht nur zuschauen, weil es sofort ihre Aufmerksamkeit erregt, sondern auch, weil sie Sie danach kontaktieren möchten.

Syndication – Lead-Generierung braucht Zeit. Dein Video muss überall sein. Das Hochladen eines Videos auf allen Streaming-Sites kann hilfreich sein, aber Blogger können mehr Aufrufe und mehr Freigaben erzielen, wenn sie etwas darüber schreiben.

Inhaltskonvertierung – Es ist möglich, ein Video in eine Reihe von Newslettern zu konvertieren. Newsletter sind die idealen Inhalte, die per E-Mail an Ihre neuen und treuen Kunden gesendet werden.

Haben Sie versucht, Videos und Lead-Gen-Formulare in interaktiven Inhalten (Tests, Umfragen, Umfragen, Bewertungen) zu verwenden? Sie können Ihren interaktiven Inhalten ganz einfach Videos hinzufügen und dann nach E-Mails (oder anderen bevorzugten Kontakten) fragen. Schauen Sie sich dieses Quiz an

Erfahren Sie mehr >>

Erstellen Sie Ihre eigenen mit Engageform :

1. Schnelle Erstellung und Gestaltung – intuitive und mühelose Anzeige

2. Einfaches Teilen und Einbetten – verbreiten Sie Ihre interaktiven Inhalte im Internet

3. Feedback, Statistiken und Leads – benutzerfreundliche Analyse

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Offenlegung: Ich arbeite bei 4screens

Was “Verwendung in Marketingkampagnen” betrifft, kann Video eine hervorragende Ergänzung zu den von Ihnen bereits für Ihre Kampagne festgelegten Kommunikationsbereitstellungstaktiken sein.

Die wichtigsten Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, sind: 1.) Inhalte zu erstellen (kurze, 90 Sekunden lange Spitzen), an denen die Leute interessiert sind (Produktdemo vielleicht nicht … Problemlösung / Aufklärung / wahrscheinlichere Unterhaltung) und 2.) das / die Video / s zu jedem hinzuzufügen Berührungspunkt auf dem Weg zu Ihrer Website.

Nehmen wir also an, Sie haben eine neue Produktversion und eine entsprechende Marketingkampagne entwickelt. So können Videos die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Nutzer auf Ihrer Website landen und letztendlich zu Leads werden.

  • Pressemitteilung – Das Einbetten eines Videos hilft bei der Suchmaschinenoptimierung (es ist wahrscheinlicher, dass Ihre Veröffentlichung in den Suchergebnissen der Nutzer landet) und erhöht möglicherweise die Wahrscheinlichkeit, dass ein Reporter / Blogger sie auch in die Berichterstattung über Ihre Ankündigung einbindet.
  • Video-Sharing-Sites – Das Posten des Videos auf YouTube, Vimeo und Dailymotion erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Personen Ihrer Ankündigung ausgesetzt werden, und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Zuschauer es auf seiner eigenen Site einbindet.
  • Blog – Fügen Sie das Video in Ihre Blog-Ankündigung und in andere Blogs ein, an denen Sie teilnehmen.
  • E-Mail – Wenn Sie das Video in E-Mails zu Ihrem bestehenden Kundenstamm oder in Opt-In-Listen aufnehmen, erhöhen sich die Chancen, dass sie sich durchklicken, um mehr zu erfahren.
  • SEM / PPC-Kampagnen – Stellen Sie sicher, dass Ihre Zielseiten das Video für eine bessere Konvertierung enthalten.
  • Social Media – Posten Sie Videos auf den Facebook-, Twitter-, LinkedIn- und Google+-Seiten Ihres Unternehmens.

Dies ist ein kurzes Erklärvideo, das einen Überblick darüber gibt, wie Leads mit Video angesteuert werden.

Der direkteste Weg ist, mit einem Gatter versehene Videos zu verwenden.

Gated-Videos erfordern, dass sich Nutzer für Ihre E-Mail-Liste anmelden, um das Video anzuzeigen.

Ich habe nur einen freien Weg gefunden, um dies zu tun, und ich habe ihn in diesem Artikel aufgeschlüsselt: 13 Actionable Lead Generation Tactics for Content Marketers

Sie finden es in Taktik # 6.

Eine kostenpflichtige Option ist “Turnstile” von Wistia.

Abgesehen davon können Sie innerhalb der Beschreibung Ihrer Videos einfach auf Ihre Anmeldeseiten verlinken, aber ich denke, dass mit einem Gatter versehene Videos viel effektiver sind.

Hoffe das hilft dir weiter. Wenn ich etwas klarstellen oder näher erläutern soll, kann ich mir gerne eine E-Mail auf meiner Website senden oder den Artikel kommentieren.

Hab einen guten!

Michael

Sie da,

Es hängt wirklich davon ab, wo Sie Ihre Videos hosten. Es gibt ein Tool, das wir hier bei Wishpond verwendet haben, Wistia, mit dem Sie beispielsweise Ihre Videos direkt im Player ansteuern oder CTAs zu Videos hinzufügen können. Dies ist wahrscheinlich die einfachste Antwort auf Ihre Frage. Sie können Ihr Video zu einem bestimmten Zeitpunkt ansteuern, sodass die Zuschauer ihre Lead-Informationen eingeben müssen, um den Rest Ihres Contents zu sehen.

Wenn Sie (wie wahrscheinlich) nur Ihre Videos auf YouTube hosten, müssen Sie etwas kreativer sein. Am besten erstellen Sie eine Zielseite, auf die die Zuschauer weitergeleitet werden. Erstellen Sie eine Art Bleimagnet – eine kostenlose Testversion, einen Inhalt usw. -, um das Angebot für Besucher attraktiv zu machen.

Sie können mithilfe von Anmerkungen Links zu Videos auf YouTube hinzufügen (wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, erfahren Sie hier). Erstellen Sie eine Anmerkung mit einem CTA wie „Weitere Informationen hier“, um Personen zu zeichnen, die auf Ihre Anmerkung klicken, um zu Ihrer Zielseite zu gelangen .

Sie können auch (wenn Sie ein Video im Stil eines „sprechenden Kopfes“ erstellen) von Ihrem Videothema sagen lassen, dass es beispielsweise „Klicken Sie auf den Link in der folgenden Beschreibung“ lautet. Selbst wenn Sie eine Linkanmerkung haben, würde ich einen Link in Ihrem Beschreibungsfeld hinterlassen – Benutzer auf anderen Geräten wie Mobilgeräten oder Fernsehgeräten können keine Anmerkungen sehen.

Es gibt eine großartige Möglichkeit, Leads durch Video zu generieren. Ich hoffe, das hilft!

PS Weitere Lead-Generierungsstrategien finden Sie in über 1000 Strategien, Ideen, Best Practices und Beispielen zur Lead-Generierung 🙂

Die Lead-Generierung per Video nimmt in Online-Unternehmen zu. Tatsächlich dreht sich alles um die Gewohnheiten der Verbraucher, und die Verbraucher zögern, Informationen über Ihr Unternehmen zu lesen und zu recherchieren. Jetzt wollen sie sich einfach zurücklehnen und sich entspannen und Ihnen Ihr Geschäft und vor allem “ihre persönlichen Vorteile” erklären lassen.

Laut den neuesten Untersuchungen von eMarketer zu Online-Marketing und Video-Trends wird die Zahl der Online-Video-Zuschauer allein in den USA um 27% steigen. Dies ist ein wichtiger Hinweis auf die zunehmenden Chancen, Ihr Unternehmen per Video zu werben. Achten Sie jedoch darauf, dass in Ihrem Video die Bedürfnisse und Lösungen des Zuschauers stärker berücksichtigt werden. Darüber hinaus muss das Video kein vollständiger Aufruf zum Handeln sein, es muss informativ, ansprechend und problemlösend sein . Das Publikum ist klug genug, um die Entscheidung zu treffen.

Dankeschön
Salman Khan
Mitbegründer Video Explainers
http://www.videoexplainers.com

Es gibt viele Möglichkeiten, Leads per Video zu generieren. Hier sind einige weit verbreitete Möglichkeiten:

  1. Stellen Sie Ihren Service oder Ihr Produkt vor und fügen Sie der Video- und / oder Videobeschreibung einen Aufruf zum Handeln hinzu.
  2. Verwenden Sie die Fortsetzungsmethode. Hiermit beenden Sie das Video und weisen die Zuschauer an, auf Ihre Website zu gehen oder ein Lead-Formular für den Rest des Videos auszufüllen
  3. Beantworten Sie einige branchenbezogene FAQ-Fragen per Video. Bitten Sie die Nutzer jedoch erneut, auf Ihre Website zu gehen oder ein Formular auszufüllen, um die restlichen Videos anzuzeigen
  4. Verschenken Sie kostenlos wertvolle Videotrainings im Austausch für Informationen (dies hängt von dem Produkt oder der Dienstleistung ab, die Sie anbieten).

Ehrlich gesagt kommt es auf den Inhalt an (was online oft der Fall ist). Wenn Sie wertvolle Inhalte bereitstellen, werden die Leute sie wollen. Und das macht es viel einfacher, Leads zu generieren.

https://www.linkedin.com/pulse/p…

Die Generierung von Leads ist ein wichtiger Aspekt für die Erweiterung Ihres Kundenstamms. Im Laufe der Jahre wurden Lead-Generierungsstrategien immer ausgefeilter, und eine Form der Lead-Generierung hat sich als eine der effektivsten erwiesen: das Videomarketing.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie mithilfe von Videos Ihre Lead-Generierung vorantreiben können:

  • Fügen Sie Ihrer Zielseite ein Video hinzu. In einer von Unbounce durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass das Einfügen von verwandten Videos auf Ihre Zielseite die Wahrscheinlichkeit erhöht, Ihre Besucher davon zu überzeugen, eine Chance auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen zu nutzen.
  • Wählen Sie das richtige Video aus, das als Marketingmedium verwendet werden soll. Dies bedeutet, dass die Produktion von Videoinhalten, die mit Ihrer Nische in Zusammenhang stehen, und von Personen, die Ihre Website besuchen, hilfreich sein kann. Dazu müssen Sie zuerst wissen, wer Ihre Zielgruppe ist.
  • Verwenden Sie Videos, um die E-Mail-Konten Ihrer Besucher zu erhalten. Sie können sie entweder bitten, ihre E-Mails zu senden, damit Sie den Link zu einem für sie hilfreichen, hochrelevanten Video senden können, oder die E-Mail-Anfrage als Tor verwenden. Dies bedeutet, dass sie zuerst ihre E-Mails eingeben müssen, bevor sie auf Ihr Video zugreifen können.
  • Fügen Sie am Ende Ihres Videos eine Handlungsaufforderung hinzu. Auf diese Weise helfen Sie interessierten Personen, sich direkt mit Ihnen in Verbindung zu setzen, anstatt mit ihnen darüber zu diskutieren, ob sie außerhalb weitere Informationen zu Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung erhalten möchten.

https://www.linkedin.com/pulse/p…

Dies ist eine großartige und relevante Frage! Um direkt auf den Punkt zu kommen, gab es bereits einige hervorragende Beiträge, aber hier sind einige zusätzliche Möglichkeiten, wie Sie mithilfe von Video Leads generieren können:

1) E-Mail-Erfassungsformulare:
Leistungsstarke Hosting-Plattformen ermöglichen Ihnen das einfache Hinzufügen eines E-Mail-Erfassungsformulars als Overlay vor oder nach der Wiedergabe Ihres Videos. Dies verleitet Menschen dazu, Ihnen ihre Kontaktinformationen mitzuteilen, und macht sie zu einem qualifizierten Ansprechpartner, da sie Interesse an Ihrem Produkt gezeigt haben.

2) Eigene Landing Pages:
Sie können auch dedizierte Zielseiten erstellen, auf denen ein Funktionsvideo mit einem bestimmten Aufruf zum Handeln gehostet werden kann. Mit dieser Strategie können Sie besser identifizieren, wer genau Ihre Seite besucht und wonach sie sucht.

3) Video in E-Mail-Kampagnen:
Wir stehen kurz davor, ein Video direkt in eine E-Mail einzubetten, ohne dass Zustellbarkeitsprobleme auftreten. In der Zwischenzeit haben wir die Möglichkeit, Pop-Over-Einbettungen, GIFs und verknüpfte Bilder hinzuzufügen. Studien haben gezeigt, dass die Verwendung des Wortes “Video” in einem E-Mail-Header die Öffnungsrate um 22% erhöht. Diese Strategie generiert zwar keine neuen Kontakte, ist jedoch ein hervorragendes Instrument, um Ihre Kontakte zu qualifizierten Leads zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog, der mehrere Artikel mit relevanten Informationen enthält! Ich habe ein paar hier aufgenommen, die hilfreich sein könnten:

Landing Page Video: Warum Sie es brauchen
Einpassen des Videos in eine vorhandene Marketingstrategie
Cloud-basierter E-Mail-Service: Lernen Sie SendGrid kennen

Die Verwendung von Videos kann eine fantastische Möglichkeit sein, Ihren Inhalten Würze und Individualität zu verleihen. Es ist die gemeinsam nutzbare Form von Inhalten, kann aber als einschüchternde Aufgabe betrachtet werden.

Daher ist der Schlüssel zum Erfolg das Vertrauen in die produzierten Videos. Dies ist selbstverständlich, wenn die Botschaft wirklich hilfreich, nützlich und wahr ist.

Wir haben Videos in unsere Strategie aufgenommen, die Folgendes umfasst:

Microsites

Webseite / Blog

Soziale Medien – Twitter, Facebook, LinkedIn

Neben diesem Ansatz verwenden wir neue Tools zur Generierung von Leads wie:

  1. Whoisvisiting.com – Unsere vier hauptberuflichen Vertriebsmitarbeiter haben diese Software als Kernelement für die Bereitstellung neuer Leads in ihrem Posteingang verwendet. Es ist zu einem Schlüsselkanal für unser Geschäft geworden, um neue Leads zu generieren.
  2. HubSpot Dieses Tool kontrolliert unsere Interessenten systematisch und strukturiert bis zu unseren Kunden und ermöglicht es uns, Marketingautomationen bereitzustellen, ohne dass unser Team manuell eingreifen muss.
  3. Replyup.com Dies ist ein cooles Google Mail-Plug-in, mit dem Sie alle Ihre E-Mails auf einfache Weise nachverfolgen können. Es ist ein kostenloses Tool.
  4. Google Analytics – Auch wenn es sich um ein naheliegendes Beispiel handelt, haben wir Google Analytics regelmäßig verwendet und es ist ein wichtiger Teil unseres Arbeitsprozesses, da es uns unsere Gesamtmessdaten zur Website-Leistung liefert.

Leads durch Videos generieren:
1. Der erste Schritt besteht darin, Videoinhalte mit dem Aufruf zum Handeln zu verbinden.
2. Laden Sie es auf YouTube mit dem entsprechenden Titel, der Beschreibung und den Meta-Tags hoch.
3. Betten Sie das YouTube-Video in Ihre Zielseite ein und verteilen Sie den YouTube-Link auf anderen Websites für soziale Medien und Lesezeichen.
4. Wenn Sie AdWords verwenden, können Sie auch kostenpflichtige Werbung für Ihr Video schalten
5. E-Mail-Video-Marketing ist auch eine gute Option mit einer gezielten Liste potenzieller Kunden
Jeder Schritt an sich ist ein Diskussionsthema, Sie können uns unter [email protected] kontaktieren, um weitere Informationen und kostenlose Beratung zu erhalten.

In dieser Hightech-Ära suchen die Menschen immer nach Informationen, aber sie wollen diese schnell. Daher würden die meisten Leute es vorziehen, ein 2-3-minütiges Video anzusehen, anstatt 10-15 Minuten damit zu verbringen, einen Artikel oder einen Blog zu lesen. Darüber hinaus können Sie jedes komplexe Thema auf einfache Weise per Video erklären und Ihre wichtigen Punkte in kürzester Zeit an Ihre Zielgruppe weitergeben. Suchmaschinen lieben Videoinhalte, sie suchen immer nach Anzeichen dafür, dass Ihre Inhalte attraktiv genug sind, um festzustellen, ob sie ein Ranking wert sind, und nichts wird so attraktiv wie ein Video.

Bauen Sie Vertrauen zum Publikum auf – Videos sind schnell, visuell und können auf einfache Weise Menschen mit Ihrer Marke verbinden. Mit einem großartigen Video werden sich die Leute nicht nur in ein Video verlieben, sondern auch in Ihre Marke.

YouTube-Popularität – YouTube hat über eine Milliarde Besucher pro Monat und die zweitgrößte Suchmaschine der Welt, die Ihrem Video einen Vorteil gegenüber Text verleiht. Optimieren Sie es brillant mit richtigen SEO-basierten Titeln, Tags und schlüsselwortbasierten Beschreibungen.

Direkte Zugriffe – Wenn Sie Ihr Video auf YouTube bewerben, werden die Zugriffe auf YouTube und von dort auf Ihre Website übertragen. Dies hängt vom Aufruf zum Handeln ab, den Sie bereitstellen. Wenn Sie Ihr Video jedoch live auf der Website schalten, wird der Datenverkehr auf Ihre Website geleitet. Dies dauert länger, um Ihre Rankings und Zugriffe aufzubauen.

Aggressive E-Mail-Marketingkampagnen – E-Mail-Marketing ist eine der effektivsten verfügbaren Marketingstrategien und bietet konstant einen höheren Return on Investment als jede andere Marketingstrategie. Video erhöht die Klickrate von E-Mails um 300-400%, viel höher als bei Text-E-Mails.

Aufruf zum Handeln – Wenn Sie es schaffen, Zuschauer zu erreichen, haben Sie eine große Chance, Interessenten in Kunden zu verwandeln. Um Zuschauer in Kunden umzuwandeln, benötigen Sie am Ende des Videos einen Aufruf zum Handeln. Sie können unsere Website besuchen, mit Ihren Freunden teilen, sich für einen Newsletter anmelden oder sich für etwas lukrativeres entscheiden. Klicken Sie hier, um einen Rabatt von 50% zu erhalten.

Unterschiedliche Videos können je nach Art des Videos, das Sie erstellen, unterschiedliche Strategien haben. Mit Stagephod.com – Indiens vertrauenswürdigstem Ort für die Erstellung digitaler Videos – helfen wir Ihnen, den Ansatz zu ermitteln, der für Ihr bestimmtes Videoprojekt am besten geeignet ist.

Ich denke, passen Sie Ihr Set an Bei Videoanrufen wurde eine Umwandlung von 30% in Aktionen in Videoplayern wie M & S TV erzielt. Die allgemeine Idee für Videos als Marketing-Taktik wäre daher, Call-to-Actions zu nutzen, um Anteile zu erhöhen, Einbettungen, Einkäufe oder zusätzliche Aufrufe vorzunehmen und zu folgen.

Das Video hat einen höheren Edgerank bei Facebook und ein ansprechenderes Suchergebnis bei Google, sodass Ihre Online-Marketingziele in Bezug auf Conversion und Sichtbarkeit verbessert werden.

Video wird am besten verwendet, um Produkte schnell zu erläutern und Rückerstattungen bei falschen Einkäufen zu beheben oder zu reduzieren. Daher ist Bildung eine wichtige Komponente von Video als Marketinginstrument, das die Abwanderung reduziert und den Warenkorbwert steigert.

Die Leute bleiben auch länger auf Webseiten mit Videos. Hier ist ein interessanter Artikel, den ich über “Was Video für Marketing leistet” geschrieben habe: http://content.adjustyourset.tv/

Mit dem Aufkommen von Plattformen wie YouTube haben sich Videos zu einer großartigen Möglichkeit entwickelt, Leads zu generieren . Dies ist eine großartige Möglichkeit für Ihr Unternehmen, mit den Trends Schritt zu halten, und Social Media spielt dabei eine große Rolle. Wenn es richtig gemacht wird, kann es sehr einfach sein, Leads durch ein Video zu generieren, und wir geben Ihnen Tipps dazu.

Für Sie ist es sehr wichtig, einen Weg zu finden, wie Sie Ihre Social-Media-Fans in echte Kunden verwandeln können. Dies beginnt damit, dass Sie all diese Fans von Ihren Social-Media-Plattformen auf Ihre E-Mail-Liste bringen. Mit dieser E-Mail-Liste soll jeder von Twitter, YouTube, Twitter, Instagram usw. auf Ihre Zielseite weitergeleitet werden. Sobald sie jedoch auf die Seite gelangen, muss es etwas geben, das ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, und ein kurzes Video ist ein großartiges Werkzeug für diesen Zweck, da Sie es nicht nur auf der Zielseite, sondern auch für mehrere Zwecke verwenden können . Die besten Videos sind kürzer als 2 Minuten und so können Sie das machen:

  • Beginnen Sie das Video mit einem Gruß, der Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Marke entspricht. Seien Sie kurz, aber seien Sie auch real und binden Sie die Zuschauer schnell mit einer lustigen Frage oder einer zum Nachdenken anregenden Aussage ein.
  • Das nächste, was Sie tun müssen, ist, ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, und Sie können dies mit einer Art Werbegeschenk für Inhalte tun, das eine großartige Möglichkeit ist, Leads durch ein Video zu generieren . Sie können Dinge wie eBooks, Buchkapitel usw. verschenken. Um ihre Aufmerksamkeit zu behalten, gehen Sie einen Schritt weiter und teilen Sie etwas wie eine persönliche Geschichte oder eine lustige Anekdote.
  • Sobald Sie ihre Aufmerksamkeit haben, müssen Sie wirklich spezifisch sein, und um dies zu tun, sollten Sie 3-5 Gründe auflisten, warum sie Ihr Werbegeschenk nicht verpassen dürfen. Auf diese Weise lassen Sie sie wissen, was für sie drin ist.
  • Beenden Sie mit einem klaren Handlungsaufruf und behalten Sie ihn bei, ohne dabei auf Ihre plattformspezifische CTA zu verzichten .

Ein Bonus, den wir haben, ist, dass, wenn Sie wirklich möchten, dass das Video kurz, einfach und prägnant ist, das Beste, was Sie tun können, im Voraus ein Skript erstellt, das alles umreißt, was Sie im Video erwähnen möchten.

Einige großartige Antworten von echten Experten hier. Mein vereinfachter Ansatz ist:

1. Erstellen Sie ein Killervideo (ja, der Inhalt zählt), das die Leute zum Handeln motiviert.

2. Platzieren Sie diese Videofront und zentrieren Sie sie auf Ihrer Homepage oder einer Zielseite

3. Senden Sie den Datenverkehr über Organic oder SEM an diese Seiten.

4. Konvertieren.

Hier ist das Video, das für uns funktioniert:

Videos sind der beste Teil, um Leads und Markenbekanntheit zu generieren. Viele Menschen verstehen das Produkt und die Dienstleistungen auf diese Weise leicht und können mehr Zuschauer und Interessenten generieren. Das Wichtigste ist, dass die Konversationsrate dafür hoch ist.

Beim Erstellen eines Videos benötigen Sie die folgenden Punkte. Die Kampagne muss das richtige Publikum erreichen und das Konzept des Videos muss sehr klar und innovativ sein. Schnitt, Musik, Ziele, VFX spielen eine entscheidende Rolle bei der Erstellung eines Videos. Teile das Video auf allen Social Media Plattformen und damit die Kampagne dafür.

Zweezle Media ist das beste Videoproduktionshaus, in dem alle Arten von Branding und Marketing im Zusammenhang mit Videos angeboten werden, z Macher in Bangalore etc.