Mundpropaganda-Marketing: Gibt es eine Methode zur Vorhersage der WoM-Kampagnenergebnisse?

Es ist schwer, das Ergebnis von WoM-Kampagnen vorherzusagen, insbesondere wenn Ihre Kampagne einzigartig ist. Wenn Sie jedoch nach einer Online-Kampagne fragen, gibt es Daten, die auf früheren Erfahrungen verschiedener Marken basieren, sodass Sie den Durchschnitt in Ihrer Nische ermitteln können.

Zum Beispiel ist es nicht schwer vorherzusagen, dass Sie durch das Hinzufügen von Bewertungen zu Ihrer Website die Klickrate und die Conversion-Rate steigern können. Umfragen zufolge verlassen sich 77,3% der Online-Käufer bei ihren Kaufentscheidungen auf Bewertungen .

In zwei getrennten Studien [1], bei denen zunächst 500 Websites untersucht und dann die Stichprobe auf 30.000 Websites erhöht wurde, stellte Yotpo fest, dass Online-Shops, die im Rahmen ihrer Marketingstrategie Bewertungen verwendeten, einen rasanten Anstieg von Zugriffen und Conversions verzeichneten. Die über einen Zeitraum von 3 Monaten erfassten 500 Geschäfte verzeichneten einen Gewinnanstieg von 47,94%, während die über 9 Monate erfassten 30.000 Websites von durchschnittlich 5,5.000 Besuchern pro Monat auf durchschnittlich 8.000 Besucher angestiegen sind .

Abschließend empfehle ich Ihnen, diesen umfassenden Leitfaden über Mundpropaganda-Marketing zu lesen, um zu erfahren, wie es funktioniert und wie Sie die besten Ergebnisse erzielen: Mundpropaganda-Marketing: Erstellen einer Strategie, die wirklich funktioniert

Fußnoten

[1] Die wirklichen SEO-Vorteile von Kundenbewertungen

Ich nehme an, Sie meinen die Online-Form der WoM-Kampagne.

Sie könnten möglicherweise ein Modell erstellen, das auf den früheren Kampagnen basiert. Die meisten Vorhersagen basieren auf Modellen, die auf früheren Daten basieren, die gründlich analysiert und dann für die Vorhersage verwendet wurden.

Ich kenne keine bestimmte Methode, aber Sie könnten möglicherweise die Empfehlungssysteme der Google Prediction-API verwenden. Sie benötigen natürlich jemanden, der Ihnen dabei hilft. Und da Sie sich mit Ihrem Markt auskennen, wissen Sie natürlich, welche Daten erfasst und in das Modell eingefügt werden müssen, damit diese für zukünftige Vorhersagen am besten verwendet werden können.

Weiß nicht, ob das hilft.

-KP

LinkedIn Profil

Es ist schwer vorherzusagen, da es keine Möglichkeit gibt, es zu verfolgen, es sei denn, es ist online WoM. Infolgedessen werden Sie höchstwahrscheinlich ein erhöhtes Interesse verspüren und sich an Ihren Online-Initiativen beteiligen.