So erstellen Sie ein digitales Marketing-Portfolio, obwohl Sie noch keine Berufserfahrung haben

Portfolio werden in der Regel gefragt, ob Sie Designer / Redakteur / Texter sind. Oder sich für verwandte Stellen zu bewerben.

Dabei sehen die Leute meistens lieber, wie Sie unterschiedliche Kopien entworfen haben, basierend auf den Erwartungen und Zielen der Kunden, die kommuniziert wurden.

Sie möchten zeigen, wie vielfältig und vielfältig Ihre Exemplare sind. Und doch, wie relevant sie für die Marke und ihre Markenrichtlinien sind.

Sie möchten auch die unterschiedlichen Kunden zeigen, mit denen Sie gearbeitet haben. Dies spiegelt Ihre Fähigkeiten in Bezug auf das Arbeiten in einem wettbewerbsintensiven, manchmal zweideutigen, aber herausfordernden Umfeld wider.

Wenn Sie ein Neuling sind und immer noch gebeten werden, ein Portfolio zu teilen, können Sie die folgenden zwei Dinge tun

  1. Hervorheben Ihrer Arbeit am College Alle schriftlichen und nicht schriftlichen Aufgaben können hervorgehoben werden.
  2. Markieren Sie Ihre Arbeit / Ihr Praktikum.
  3. Alle Aufgaben, die Sie während der Zertifizierung ausgeführt haben – Sie können sie auch freigeben.
  4. Nehmen Sie 3 beliebige Produkte oder Marken und verstehen Sie deren Kundenkopie, indem Sie drei verschiedene Werbekampagnen erstellen (Zielgruppe, Markenrichtlinien, Budget) )

Hoffe das hilft

Digitales Marketing-Portfolio, obwohl Sie keine Berufserfahrung haben? Warum brauchen Sie ein Portfolio, wenn Sie keine Erfahrung haben? Geschäfte sollten nach dem Grundsatz der Ehrlichkeit getätigt werden.

Vermarkten Sie einfach Ihre Zertifizierung. Habe Vertrauen in dich selbst. Warum sollte man sich die Mühe machen, ein Portfolio zu erstellen? Ihr Marketing-Slogan könnte lauten: „Ratet mal, was? Mein Fokus liegt darauf, Unternehmen einzeln zu bedienen. Und ich beginne neu mit soliden Kenntnissen. Ich kann individuell aufpassen “. Was ich damit sagen möchte, ist, dass Sie Ihre Marketing-Sätze ausarbeiten und Ihre Zertifizierung hervorheben können.

Vergiss das Portfolio.

Als die Webdesign-Firma Digital Marketing Agency | in Kochi anfing, hatten wir kein Portfolio, aber wir hatten Persönlichkeit. Und die Persönlichkeit ließ unsere Kunden glauben, dass alles, was wir brauchten, eine Gelegenheit war, dies zu beweisen. Heute haben wir über 150 Kunden innerhalb von 2 Jahren.

Sie befinden sich in der Phase des Portfolioaufbaus. Wir alle waren an einem Punkt.

Die bessere Frage ist, wie bekomme ich Arbeit, die Material für mein Portfolio liefert?

Ich würde eine erste Gruppe von Motiven generieren, die zusammen mit Ihrer Zertifizierung Ihre Fähigkeiten demonstrieren.

Auf diese Weise können Sie potenzielle Kunden ansprechen und Ihre Dienstleistungen zum Mindestlohn anbieten. Beenden Sie Ihre Projekte schnell und perfekt. Sobald Sie sich bewährt haben, können Sie Ihre Raten erhöhen und mit Ihrem wachsenden Portfolio in der Hand (und mit strahlenden Bewertungen von Ihren ersten Kunden) größere Kunden ansprechen und ein großer Erfolg sein!

Beste,

Jeff

Sie können anbieten, ein paar Websites kostenlos oder mit einem erheblichen Rabatt für Personen in Ihrem persönlichen und beruflichen Netzwerk zu erstellen. Seien Sie ehrlich, wenn es Ihnen an Erfahrung mangelt, vertrauen Sie jedoch auf Ihre Fähigkeit, eine schöne Website zu erstellen. Und stellen Sie sicher, dass Sie ein fantastisches Endprodukt liefern!

Fordern Sie im Austausch für Ihre ermäßigten oder kostenlosen Dienstleistungen ein Kundenreferenz an. Bitten Sie Ihren Kunden, einen kurzen Absatz zu schreiben, in dem er beschreibt, wie wunderbar es war, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, und wie wertvoll Ihre Fähigkeiten sind. Dies gibt zukünftigen zahlenden Kunden ein Gefühl des Vertrauens in Ihre Erfahrung.

Viel Glück!

Richten Sie einen Blog ein und setzen Sie das Gelernte in die Praxis um, indem Sie sich beteiligen und Profile in den Kanälen erstellen. Die Demonstration Ihrer Verwendung ist das, was Agenturen \ U0001f44d \ U0001f680 wollen

Sie führen Ihr Zertifikat unter Ihren Qualifikationen in Ihrem Lebenslauf auf. Unter Berufspraxis finden Sie möglicherweise heraus, wie Sie einige persönliche Projekte aufnehmen können, die Sie für sich selbst abgeschlossen oder als Beispiel für Ihre Zertifizierungsarbeit verwendet haben. Aber ich empfehle nicht zu lügen. Erkläre die Fakten so positiv wie möglich und bewege dich vorwärts.

Dies ist eine schwierige Frage. Möglicherweise müssen Sie eine eigene Website und eine Strategie für digitales Marketing erstellen. Vielleicht machen Sie ein paar Projekte für Leute, die wirklich günstig oder kostenlos sind, und fügen Sie sie dann als Fallstudie zu Ihrer Website hinzu. Sie werden dafür nicht wirklich bezahlt, wenn Sie keine Erfolgsbilanz haben, auch wenn Sie dies zuerst mit Ihrer eigenen Website tun müssen. Wenn Sie dies mit Ihrer eigenen Site nicht tun können, warum sollte dann ein potenzieller Kunde glauben, dass Sie es für ihn tun könnten?

Möglicherweise erhalten Sie einige Kunden, die beim Aufbau Ihres Portfolios helfen, indem Sie sich bei Fiverr.com anmelden und die 5-Dollar-Projekte durchführen, die einen bestimmten Teil Ihres Fachwissens im Bereich digitales Marketing belegen. Erstellen Sie dann eine Fallstudie, um mögliche neue Kunden zu ermitteln. Sie können auch mit einem Webentwicklungs- oder Beratungsunternehmen zusammenarbeiten, um Dienstleistungen für deren Kunden bereitzustellen. Geben Sie ihnen am Anfang einen tollen Preis, um zu zeigen, dass Sie das können und nutzen Sie ihn als Sprungbrett, um mehr und besser bezahlte Gigs zu bekommen.

Die Kehrseite ist, dass Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen und Ihr Wissen über digitales Marketing nutzen, um Traffic auf Ihre eigene Website zu leiten und sich keine Sorgen um die Arbeit für Kunden zu machen

Kostenlos arbeiten.

Erstellen Sie eine Website für einen Freund.

Helfen Sie dem örtlichen Geschäft, das Sie immer besuchen, um mehr Online-Verkäufe zu erzielen.

Holen Sie sich mehr Follower in den sozialen Medien für Ihre Lieblingsbar.

Verwenden Sie dies als Ihr Portfolio.

Wenn Sie eine Studentenrolle haben, können Sie diese verwenden. Ansonsten nimm dein Zertifikat und nutze es freiwillig mit ein paar gemeinnützigen Organisationen, die deine Fähigkeiten nutzen könnten.