Wie kann ich meine Dienstleistungen am besten an Büroleiter in mittelständischen Unternehmen vermarkten?

Holen Sie sich E-Mails und gehen Sie direkt

Natürlich hängt es genau davon ab, welche Dienstleistungen Sie anbieten, aber ich sehe keinen Schaden darin, direkt zu sein. Sie haben Ihren Zielmarkt identifiziert (vielleicht auch einen Drilldown in einige Sektoren?) Und es gibt klare Wege, um diese zu erreichen. Es ist vielleicht nicht skalierbar, aber wenn Sie anfangen und versuchen, eine kritische Masse aufzubauen, gibt es keinen besseren Weg. Sie müssen nur wissen, welche Tools Sie verwenden müssen, um Zeit zu sparen…

Wie finden Sie die E-Mails?

LinkedIn ist zu 100% dein Freund hier. Erhalten Sie Ihre Suchanfragen so genau wie möglich, und zeigen Sie trotzdem 1.000 bis 5.000 Ergebnisse an. Warum dieser Betrag? Es ist nicht zu groß, aber groß genug, um mit Ihrem Angebot Geschäfte zu machen.

Jetzt mach weiter und mach dich mit Hunter bekannt. Es hat eine erstaunliche Chrome-Erweiterung, mit der Sie die E-Mails von Personen in Ihren LinkedIn-Suchanfragen durchsuchen können. Von hier aus können Sie Hunderte von E-Mail-Adressen für Büroleiter abrufen. Für LinkedIn gibt es noch andere “hackige” Lösungen, aber dies ist die beste, die ich sagen würde.

Wie mailen Sie ihnen?

Abhängig von der Größe und den Ressourcen Ihres Betriebs würde ich mich für ein paar Optionen entscheiden:

  1. Wir haben Bargeld

Laden Sie Ihre neu erworbenen E-Mail-Adressen auf einen kalten E-Mail-Dienst wie Reply oder Outreach.io hoch. Diese Dienste sind erstaunlich und bieten großartige Funktionen zur automatischen Nachverfolgung. Sie können leicht nachverfolgen, wer Ihre Nachrichten sind. Der einzige Haken ist, dass sie teuer sind.

2. Wir haben kein Bargeld

Gmass ist eine erstaunliche Google Mail-Erweiterung, mit der Sie Massen-E-Mails senden können. Sicher, Sie müssen sich selbst um das Tracking kümmern und ein König / eine Königin der Kalkulationstabelle werden, aber es kostet nur 10 bis 20 US-Dollar pro Monat, ist also verrückt und erschwinglich. Es hat auch Auto-Follow-ups.

Was jetzt?

Spülen und wiederholen.